Wenn man an Italien denkt, haben die meisten Leuten instinktiv Bilder von den bekannten Plätzen wie Rom, das Kolosseum, den Schiefen Turm von Pisa, oder aber von Tellern mit Spaghetti, Eiscreme Risotto und Pizza vor Augen.

Wenngleich dies auch alles schöne Orte und leckere italienische Grundnahrungsmittel sind, gibt es doch noch weitaus mehr Plätze und Gerichte in Italien, die ebenso wundervoll und lecker wie die genannten sind.

Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub in Neapel verbringen wollen und auf der Suche nach Informationen und Vorschlägen sind, was Sie in dieser Stadt voller Energie und Kontraste entdecken können, bietet Ihnen Ville in Italia eine Liste, die gemeinsam mit Einheimischen erstellt wurde:

Hier sind 10 Dinge, die Sie bei Ihrer Reise  nach Neapel oder Umgebung auf jeden Fall einplanen sollten:

 „Dolce Vita” gibt es nicht nur in den Cafés von Rom, sondern das gibt es auch in anderen Teilen von Italien und in anderer Gestalt. Zum Beispiel im Norden, in Italiens "Seengebiett”: Lago Maggiore, Comer See, Gardasee… hier haben George Clooney und Michael Schumacher Häuser gekauft, so dass sie das Vergnügen eines exklusiven Urlaubs genießen können.