Letzten Monat schlugen wir einen Klassiker der italienischen Küche vor: Pizza. Heute allerdings möchten wir ein anderes traditionelles italienisches Gericht vorstellen, das für die Region Ligurien typisch ist, aber mittlerweile zu einer echten Stärke der gesamten italienischen Kochkultur geworden ist: frische Pasta mit Pestosauce.

Seit nunmehr über einem Jahrzehnt ist Apulien dasjenige italienische Urlaubsziel, dem größte Aufmerksamkeit gebührt.

137f72f3b59ffeb96cf782d64dd91b13Die Zeitungen und Zeitschriften der ganzen Welt nennen es "die neue Toskana", aber solche Vergleiche hat es eigentlich gar nicht nötig. Die dortige Verbindung von alter Kulturlandschaft, warmherzigen und gastfreundlichen Einheimischen, tief verwurzelter Ess- und Weinkultur und atemberaubenden Stränden ist einzigartig auf dem italienischen Festland.

Außerdem wird ein Großteil der apulischen Küste von so sauberem und kristallklarem Wasser umspült, dass man darin schwimmen will. Das kann man von weiten Teilen des übrigen Italien nicht behaupten – zumindest nicht außerhalb der Inseln.

Doch obwohl es so angesagt ist, ist Apulien immer noch vergleichsweise unerforscht.

Street scene in Burano, ItalyKaffee, oder die einfache Handlung, um einen Tisch herum zu sitzen und über einer Tasse reinen italienischen Kaffee zu plaudern, ist ein wesentlicher Bestandteil der italienischen Kultur genauso wie Wein oder die berühmte mediterrane Küche.

Kaffee ist eine wesentliche Zutat für fast jede italienische gesellige Zusammenkunft. Die reichhaltige italienische Kaffeetradition wird durch die große Vielfalt von Kaffeezubereitungen der Region dargestellt wie unter anderen Cappuccino, Macchiato, Espresso und Lungo.

Der Erfolg der italienischen Winzer geht auf ihre Vorfahren zurück und wurzelt in über 2.000 Jahren Spitzenleistungen beim Weinbau. Italiens Klima gilt als ideal für die Weinherstellung, vom sardischen Wein bis zum berühmten toskanischen Wein.

Costigliole d'Asti (Piedmont, Italy): landscapeDer Weinanbau für Italiener folgte immer dem Leitgedanken, ihre erlesene Küche mit einem bereichernden Geschmack zu vermählen, ohne der Geschmacksfülle der Speisen Abbruch zu tun. Es gibt 20 Weinregionen; jede von ihnen weist ihre klimatischen Charakteristika auf, die mit den dort produzierten Weinen verschmelzen.

Das System der Herkunfts- und Qualitätsbezeichnungen

Wenn jemand den Comer See erwähnt, denken wir automatisch an George Clooney, denn seit der Star die Villa Oleandra gekauft hat, symbolisiert er diesen wundervollen Ort und erfüll damit möglicherweise die Träume vieler seiner Kollegen, Schauspieler und Regisseure, die an den Ufern des Sees Villa Passalacquagedreht haben und später in diesem Gebiet ansässig geworden sind; Leute wie Robert de Niro oder Alfred Hitchcock, wobei der Letztere seinen ersten Film hier gedreht hat, The Pleasure Garden, in dem Patsy, eine Chorsängerin in der Pleasure Music Hall in London, und Levett ihre Hochzeitsreise an diesem See verbracht haben.

Und im Jahr 2010 mietete Emily Blunt, eine Hollywood-Schauspielerin, das historische Dampfschiff "Concordia", um ihre Heirat mit John Krasinski zu feiern. Tatsächlich ist der Comer See vor allem die Kulisse leidenschaftlicher Geschichten, von denen sich viele hier lange vor der Zeit des Kinos abgespielt haben. Romantische, tragische, geheime, oftmals verzahnt mit den vielen schönen Villen, die man an den Ufern des Sees findet.

Die „Festa degli Innamorati“, in Italien auch bekannt als San Valentino, auf Deutsch der Valentinstag, ist ein wirklich wichtiger Termin im italienischen Kulturkalender.

0fa674da9fc459f7c81ef4edab87f327Der heilige Valentin wurde in Terni geboren, einer wunderschönen, geschichtsträchtigen Stadt in Südumbrien, deren Schutzpatron er auch geworden ist.

Er verstoß gegen ein Dekret Claudius  II., welches besagte, dass junge Männer nicht heiraten durften, da es hieß, ledige Männer gäben bessere Soldaten ab, indem er weiterhin im Geheimen junge Paare traute und  den Liebenden Liebesbriefe übergab, die er mit Dein Valentin unterzeichnete.

Leider blieb dies nicht unentdeckt, der heilige Valentin wurde zum Tode verurteilt und schließlich am 14. Februar in Rom hingerichtet. Ob er es wusste oder nicht, der heilige Valentin sollte uns ein zeitloses und romantisches Erbe hinterlassen. Der Tag, an dem die Italiener und zahllose andere Staaten die Liebe feiern.

Blaue Rosen existierten in der Natur nicht, bis Pier Luigi Torre sie geschaffen hatte. Pier Luigi Torre glaubte, dass blau die Farbe des Unerreichbaren, der Träume und der Utopie sei.

lambrettaPier Luigi Torre war ein Luftfahrtingenieur, der Motoren für das Flugzeug (das Savoia-Marchetti Wasserflugzeug) konzipierte, welches das Meer zwischen Italien und America 1993 überquerte; einer Expedition von Torre selbst geführt als General der Air Force.  Dies war eine außergewöhnliche Leistung, die anschließend eine weitere Erfindung inspirierte: die erste rudimentäre Blackbox.

Aber Pierluigi Torres Ruhm leitet sich hauptsächlich von einem anderen 'Geschöpf' ab, das er lange vor den blauen Rosen entwarf, welches, nach seiner brillanten Luftfahrterfindungen, das Symbol Nachkriegsitaliens werden sollte: die legendäre Lambretta, der zeitgemäße und elegante Mitstreiter des Vespa Rollers.

 „Dolce Vita” gibt es nicht nur in den Cafés von Rom, sondern das gibt es auch in anderen Teilen von Italien und in anderer Gestalt. Zum Beispiel im Norden, in Italiens "Seengebiett”: Lago Maggiore, Comer See, Gardasee… hier haben George Clooney und Michael Schumacher Häuser gekauft, so dass sie das Vergnügen eines exklusiven Urlaubs genießen können.

Trulli” sind antike, kegelförmige Trockensteingebäude auf dem Lande, die eine der typischsten Ausdrucksformen bäuerlicher Lebensart Apuliens widerspiegeln. Aus der Entfernung erinnern diese Bauwerke an versteinerte Zelte und oft bieten sie einen nahezu märchenhaften Anblick.